Winterwandern

Winterwandern im Skigebiet Watles

Winterwandern in der unberührten Natur im Obervinschgau

Die verschneiten Berglandschaften rund um den Erlebnisberg Watles sind ideal für ausgedehnte Wanderungen durch Wald und Flur, über Wiesen und Almen. Unzählige Wanderrouten und gut geräumte Wanderwege durch die unberührte Natur laden dazu ein, bei frischer Luft und klarer Sicht über die gesamte Bergwelt erkundet zu werden.

Speziell für Familien geeignet sind die vielen geräumten Schneewege, die auch mit einem Kinderbuggy zu begehen sind. Hier findet sich ein dichtes Netz an Hütten mit einladenden Sonnenterrassen, auf denen man mit Kleinkind und Buggy bei Bedarf jederzeit zukehren kann.

Wandertipp
Talstation Watles – Höferalm – Plantapatschhütte
Gehzeit: ca. 1,5 - 2 Stunden
Höhenunterschied: 400 m
Einkehrmöglichkeit: Höferalm und Plantapatschhütte
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Unterkunftstyp
Sport Mals
„Sport.Mals“ ist die Dachmarke, welche den Erlebnisberg Watles, Sportwell Mals und das Nordic Center Schlinig Langlauf vereint. Sportliche Vielfalt und Erlebnisse - das ganze Jahr!
Werbeanzeige
  • sesvennahuette
  • kastellaz-2
  • sonnenhof[2]
  • hotelwatles-02
  • hotelgerstl-winter